Leckeres Midsommar

Morgen wird in ganz Schweden offiziell Midsommar gefeiert. Doch das größte Fest - neben Weihnachten - fängt schon heute, am Freitagabend an.
Im ganzen Land sieht man bunte Wiesenblumen, Mädchen in weißen Kleidern, festlich dekorierte Gärten und natürlich die mit Blumen geschmückte Majstång, um die heute abend fröhlich lachend bis in den Morgengrauen getanz wird.
Midsommar wird von jedem gern gefeiert, ob Alt oder Jung, alle freuen sich bei gutem Essen, traditioneller Musik und lauer Sommerluft ausgelassen zu feiern.
Der Tradition nach sollen junge Mädchen und Frauen ohne einen festen Lebenspartner am Midsommarabend sieben Wildblumen, von sieben verschiedenen Wiesen pflücken und diese unter ihr Kopfkissen legen. Sobald sie schlafen gehen, werden sie, so sagt man, von ihrem zukünftigen Mann träumen.

Doch neben schönen traditionellen Bräuchen und Liedern, freut man sich besonders auf das gute Essen an Midsommar. Hier wird alles aufgetischt, was die schwedische Natur zu bieten hat. Die ersten Frühkartoffeln, Fisch, Köttbullar und natürlich leckere Früchte und andere Leckereien stehen auf dem Festmenü.
Selbstgepflückte Erdbeeren in allen Varianten dürfen da natürlich nicht fehlen.
Unser Jättefint-Team hat gestern schon gemeinsam ein kleines Midsommarfest im Büro gefeiert und natürlich gab es eine leckere Erdbeertorte. Das Rezept haben wir aus dem Buch 'Backen mit Leila' der schwedischen Köchin Leila Lindholm. Das Probeessen war so lecker, dass wir euch diese Torte nicht vorenthalten wollen.

Erdbeertorte mit Zitronencreme

Für eine Springform von 24 cm Durchmesser, ergibt 12 Stücke

- 3 x Biskuitböden (dünn)Erdbeer-Torte
Lemon Curd:
- 3 Zitronen
- 120 g Zucker
- 50 g Butter
- 2 EL Speisestärke
- 2 Eier
- 2 Eigelb

Füllung:
- 1 Vanillenstange, ausgekratztes Mark
- 40 g Zucker
- 2 kg frische Erdbeeren
- 300 ml Schlagrahm, leicht geschlagen

1. Die abgeriebene Schale der 3 Zitronen mit dem Saft von 2 Zitronen mischen und mit Zucker und Butter aufkochen. Dann abseihen.
2. Die Speisestärke mit dem Saft der dritten Zitrone glatt rühren und unter die warme Flüssigkeit ziehen.
3. Eier und Eigelbe verquirlen und ebenfalls darunterrühren. Dann wieder auf den Herd stellen und unter Rühren mit einem Schneebesen andicken lassen.
4. Die Creme in ein kleines Einmachglas füllen und abkühlen.
5. Für die Füllung Vanillemark und Zucker mischen. Die Hälfte der Erdbeeren halbieren und mit dem Vanillezucker vermengen.
6. Die Erdbeeren auf dem untersten Tortenboden verteilen.
7. Den zweiten Tortenboden aufsetzen und mit Lemon Curd bestreichen.
8. Den dritten Teigboden aufsetzen und mit Schlagrahm bestreichen. Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf der Torte verteilen.
(Wir haben auf einen Tortenboden verzichtet und die Erdbeeren so gegessen!)

Neben dieser unfassbar leckeren Torte haben wir noch leckeres Vanilleeis mit Sahne-Streusel-Fruchttopping verputzt und natürlich endlos frische Brombeeren, Blaubeeren und Himbeeren.
Wir hoffen wir konnten euch inspirieren und wunschen euch GLAD MIDSOMMAR!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sagaform Schale Dalapferd blau Sagaform Schale Dalapferd blau
10,50 € * 14,90 € *
Sagaform Schale Dalapferd rot Sagaform Schale Dalapferd rot
17,50 € * 24,90 € *